P & R Container

Bei den P & R Container-Investments handelt es sich um ein sogenanntes Direktinvestment oder auch Sachinvestment. Die Anleger haben hier von der P & R Unternehmensgruppe verkaufte Schiffscontainer erworben und diese über die P & R Verwaltungsgesellschaft vermietet. Nach der Insolvenz der P & R Unternehmensgruppe wurde bekannt, dass von der P & R mehr Container verkauft wurden, als tatsächlich vorhanden waren und es sich damit um ein Schneeballsystem handelte, weil mit den Anlegergeldern neuer Anleger Auszahlungsansprüche von Altanlegern bedient wurden.

Gegen den Unternehmensgründer der P & R Unternehmensgruppe, Heinz Roth, war vor dem Landgericht München I Anklage erhoben worden. Der Prozess war jedoch am ersten Prozesstag wegen Verhandlungsunfähigkeit des Angeklagten eingestellt worden und die Untersuchungshaft des Angeklagten aufgehoben worden. Damit ist der Prozess in einem Betrugsfall von dem 54.000 Anleger betroffen sind, im Juli 2019 geplatzt. Über das Vermögen von Roth war bereits das Insolvenzverfahren eröffnet worden.

Der Insolvenzverwalter der P & R Unternehmensgruppe prüft wohl derzeit, ob die Mietzahlungen von den Anlegern als Scheingewinne aus einem Schneeballsystem nach § 134 InsO zurückgefordert werden können. Eine solche Rückzahlungsforderung dürfte jedoch rechtlich schwierig durchzusetzen sein, nachdem der Insolvenzverwalter nun nicht mehr ein Strafurteil erwarten kann, welches ein Schneeballsystem begründet. Vor diesem Hintergrund muss auch gut überlegt sein, ob der in dem Vergleichsangebot enthaltene Einrede Verjährungsverzicht, dass der Insolvenzverwalter seit April 2019 an die Anleger versendet, tatsächlich abgegeben werden soll.

Anlegern der P & R Containerinvestments erläutere ich die Auswirkung des Vergleiches und prüfe welche weiteren Möglichkeiten es in der Sache gibt, insbesondere ob im Einzelfall ein Vorgehen gegen den Anlageberater oder Anlagevermittler sinnvoll und erfolgreich sein kann. Sobald Sie tatsächlich vom Insolvenzverwalter auf Rückzahlung der Mietzahlungen in Anspruch genommen werden, berate und vertrete ich Sie gerne im Rahmen dieser Auseinandersetzung.